Baumpflege in blitzgeschädigter Eiche

Baumpfleger im Einsatz einer blitzgeschädigten Eiche.

Baumpflege

Die Baumpflege gewinnt heute immer mehr an  Bedeutung. Die Zunahme von Stürmen oder Ihrer Heftigkeit verunsichert viele Mensche. Städte, Gemeinden und Eigentümer sind angehalten ihrer Verkehrssicherungspficht nachzukommen und Schäden durch Bäume zu vermeiden.

Als erstes ist die Baumansprache, eine genaue Beurteilung des Gesundheitszustandes des Baumes erforderlich. Tote Äste, Reiber, eine absterbende Krone, Pilzbefall im Stamm und Wurzelbereich sind nur einige markante Hinweise auf die Stabilität eines Baumes oder eventueller Gefahrenquellen.

Der Standort eines Baumes und sein Umfeld haben  ebenfalls Einfluss auf zu ergreifende Maßnahmen bei der Baumpflege.

Häufig reicht eine einfache Totholzentnahme, z.B. über Wegen oder bei Kinderspielplätzen aus und ein alter Baum muß nicht immer gleich gefällt werden nur weil er hohl ist.

Die zu ergreifenden Maßnahmen sollen Gefahren beseitigen und die Vitalität des Baumes fördern, denn nur ein gesunder und sich im Gleichgewicht befindender Baum kann längerfristig als stabil betrachtet werden.

Datenschutz:
Diese Website erhebt keine personenbezogene Daten (wie Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, etc.) von Besuchern. Cookies und Tracker werden nicht eingesetzt. Auf den Servern des Webhosters werden Logfiles gespeichert. Sie enthalten anonymisiert die feste bzw. dynamische IP-Adresse des aufrufenden Nutzers, aufgerufene Seiten und Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Browsertyp/-version und verwendetes Betriebssystem, Zugriffsdatum und Zugriffszeit.