Weite

 (Grafik: Caspar David Friedrich)

Entwicklung und Weite

Unsere Seele hat einen natürlichen Drang weit zu werden, die Weite des Landes zu spüren, in die Tiefe zu dringen, die Bewegung und Kraft der Elemente und seiner Mitgeschöpfe zu erfahren; schließlich Verantwortung für unser eigenes Handeln und die Gestaltung unserer Welt zu übernehmen, um ein kraftvolles Gleichgewicht zu erreichen.

Leider werden viele Bereiche unseres Selbst in der Kindheit, in der Jugend oder als Erwachsener nicht gesehen und gewürdigt. Vielleicht haben wir Prozesse der Weiterentwicklung und des Erwachsenwerdens nicht richtig durchlebt oder verstanden und Teile unseres Selbst liegen noch irgendwo versteckt, wollen abgeholt und entdeckt werden.